Dienstag, 2. Februar 2016

Donald Dump, Cruz, Clinton, Sanders - The Winner takes it all

 
Donald Trump

Geboren am 14.06.1946 in Jamaica, NY (US)  Uhrzeit 10.54 Uhr  
Bei Trump haben wir wenigstens mit einem Rodden Rating von AA eine relativ sichere Geburtszeit.  Der Löwe Aszendent  ist ja auch schon sehr deutlich äusserlich zu sehen, oder wie erklärt man sich sonst diese "Frisur".  Löwe Mars am AC sieht sich als Sieger, was anderes gibts da gar nicht. Optimistisch aber auch sehr herrisch.  Sonne Konjunktion Uranus muss immer auffallen, damit er sich selbst spürt. Sprunghaft und Unberechenbar!  Da wird übertrieben, da wird provoziert, nur so hat man das Gefühl, überhaupt Beachtung zu finden. Je mehr er übertreibt, umso beliebter scheint er beim Wähler zu werden.  Trump, dessen Merkur zwar im Krebs, jedoch im 11. Haus (Herrscher Uranus) nimmt kein Blatt vor dem Mund und spricht aus, was andere nicht mal zu denken wagen. Uranisch, seine Persönlichkeit. Fettnäpfchen? Da steigen wir mit Freude rein (Merkur Quadrat Jupiter). Jupiter im 2. Haus, ja, da macht Jupiter richtig viel Geld. Der  Selbstwert leicht übersteigert. Bescheidenheit wurde ihm wahrlich nicht in die Wiege gelegt. Transit Saturn kommt im Herbst in Opposition zu seinen Zwillingsplaneten. Ich sollte  ja neutral bleiben, aber das bremst dann doch. Ich glaube ja, dass Trump bald Pleite ist. Der Wahlkampf gibt ihm den Rest und soll eigentich die Pleite abwenden/verdecken...das rein intuitiv


 Ted Cruz
Geboren am 22.12.1970 in Calgary (Kanada) Uhrzeit unsicher RR "C"   
Vater Kubaner, Mutter US-Amerikanerin. Ansonsten weiß ich nicht viel von ihm. Mit Mond/Uranus scheint er trotz Steinbock Sonne sehr wechselhaft und impulsiv zu sein. Mit Sonne Quadrat Pluto, Pluto am Aszendent und Venus, Mars und Jupiter im Skorpion, ein Plutonier mit Uranischer Färbung. Ein zäher Kämpfer, der mit Saturn in Opposition sich aber alles hart erarbeiten muss. Verbissen, oft sogar radikal.  Merkur im Steinbock und Mond/Uranus werden vom großen Uranus/Pluto Quadrat derzeit noch berührt. Ist aber jetzt auch nur ein schneller Blick. Warten wir da erst mal die Vorwahlen ab, ob sich das lohnt. 


Hillary Clinton
Geboren am 26.10.1947  in Chicago/Illinois Uhrzeit unsicher 8am or 8pm 
Für mich ist eine Uhrzeit kurz nach  8pm am stimmigsten. Aber ist natürlich schwierig für uns Astrologen, wenn man nur bei einem Kandidaten eine relativ sichere Uhrzeit hat.  Zu Clinton habe ich hier Amerikas Next Präsident?      schon einiges geschrieben.    Mit den Quadraten vom Löwe Stellium zu ihren Skorpion Stellium steht sie sich immer wieder selbst im Weg. Eine so stark plutonisch geprägter Mensch ist aber auch zur Transformation seiner selbst fähig. Von daher ist ihr wirklich alles zuzutrauen. Zäh, ausdauernd, kampfbereit, intelligent, diszipliniert.


Bernie Sanders
Geboren am 08.09.1941  in Brooklyn New York Uhrzeit unbekannt 
Bezeichnet sich selbst als Demokratischer Sozialist.  Mond/Mars im Widder, so ein bisschen Robin Hood seh ich da. Aktuell ist Uranus dort zum Transit. Er will die Reichen mehr besteuern und war gegen die US Invasion im Irak. Sonne, Mondknoten und Neptun in der Jungfrau, momentan hat er da Jupiter an seiner Seite, das beflügelt natürlich. Da hat man eine Vision (Neptun) die allen dienlich (Jungfrau) ist. Clinton ist ein Machtmensch, Trump kämpft für sich, Cruz kämpft des Kampfes willen, bei Sanders hab ich den Eindruck ihm gehts um die Menschen.  Keine so schlechte Voraussetzung ..


Weltweit brau(n)t sich was zusammen. Ich habs schon so oft geschrieben, Uranus Quadrat Pluto und die Astrologischen Ähnlichkeiten zu den 1930ger Jahren. Erst die Weltwirtschaftskrise, dann das Erwachen der "Nationalisten".  Kleine hässliche Diktatoren sprießen aus dem braunen Sumpf wie Pilze nach einem warmen Sommerregen. Was danach kam, wissen wir alle....   Nur haben wir eins, was die Menschen damals nicht hatten, wir wissen wo es hinführtMan muss echt  hoffen und beten, dass derjenige die US Wahlen gewinnt, der zum Wohle aller Menschen handelt.  Wir haben hier 4 Kandidaten, den Uranier Trump, den Plutonier mit Uranischem Einschlag Cruz, die Plutonierin Clinton und den Neptunier Sanders. 

Bei den Wahlen 2008 verkörperte Obama Uranus (den Wandel -Change) und McCain Saturn. Damals war die Opposition beider Planeten zum Wahltag fast exakt. Ich hatte dazu auch einen Beitrag, den muss ich nochmal raussuchen für euch.  Jedenfalls wird es spannend, welcher "Planet" sich durchsetzen wird. Wenn die Regel stimmt, dass der äussere die stärkste Kraft hat, dann wäre es mit Plutos Hilfe Clinton falls ihr Gegner Uranus/Trump ist.  Am Wahltag ist aber Saturn/Neptun noch stärker am wirken, wie Uranus/Pluto.  Neptun/Sanders vs Uranus/Trump  auch hier würde Trump nicht gewinnen ...  I have a Dream ;-) 


Alle Texte (co) Karin Mayer 
Wenn die Quellenangabe  dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden.
Doch bitte immer mit Quelle und Link; Herzlichen Dank!
Bildquelle:Privat (co) Karin Mayer

1 Kommentar:

  1. Danke - sehr interessant und spannend. Ich schliesse mich deinem Traum an. Alles Liebe

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012