Sonntag, 17. Juli 2016

Erdogan - Ein Türkisches Drama!

Zeitgeschehen Astrologisch betrachten,  aktuell spannend wie nie.  Dabei ist es mir auch immer wichtig, so objektiv und neutral wie möglich zu bleiben.  Das ist auch nötig, wenn wir nichts übersehen wollen.   

Zuerst der Zeitpunkt des versuchten Militärputsches: 
15. Juli 2016 22.30 Uhr Ankara
Fische AC
Der Mond (mundan steht der Mond für das Volk)  im Schützen  auf Saturn (mundan steht Saturn für die Regierung) zulaufend. 
Das wird nix, das war schnell klar.  
Fische AC kann ein möglicher Hinweis auf eine Täuschung sein.  Vielleicht war alles inszeniert, um so noch mehr Macht zu bekommen, um eine Rechtfertigung für weiteres undemokratisches Vorgehen, zu haben. Das Volk hinter sich wissend. Vielleicht, man weiß es (noch) nicht, in dieser ungewissen, aufwühlenden Zeit. Alles ist Möglich.  Der Putsch Versuch war auch für mich militärischen Laien, nicht gerade gut überlegt.  Da ist was faul, der Ereignis AC an der verführerischen Fische Venus - Merkur Verbindung Erdogans. Wer führte hier wohl Regie?Ein herrlicher Aspekt übrigens für einen Märchenerzähler.




Erdogan 
26.02.1954 um 4.25 Uhr in Istanbul 

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, so eingebunden in die aktuellen Transite, ganz klar, er spielt eine Hauptrolle auf der Weltbühne derzeit. Nur welche? die des größenwahnsinnigen (Transit Jupiter in Opposition zum Fische Merkur) Führers, von Gott gesandt Ach, was sag ich gesandt, man ist Gott (Transit Neptun Konjunktion Fische Sonne, Merkur, Venus)  Hochspirituell oder hochverwirrend, dieser Transit kann beides. Der Putsch war ja ein Gottes Geschenk, so Erdogan. Jetzt hat er ja quasi eine Freifahrtschein, sich seine Welt so zu gestalten, wie er es gern möchte. Saturn und Neptun im Quadrat lassen grüßen.   Ich hab heute was von "Säuberung"  gelesen, Erdogan  führt eine Säuberung durch. Da schrillen doch sämtliche Alarmglocken.

3000 Richter wurden verhaftet, dass ist also  Demokratie. Transit Uranus in Opposition zum Radix Neptun Erdogans.  Interessanterweise hat die Türkei   im Länderhoroskop Transit Neptun beim Radix Uranus am MC. Das kann zu großer Verwirrung führen und handelt dementsprechend konfus.

Pluto geht im Transit über den Aszendenten, das allein reicht bei vielen Menschen schon für heftige Krisen. Den plutonischen Kräften kommt man hier nicht mehr aus. Macht, Ohnmacht, Machtmissbrauch, Zwanghaftes Verhalten, irrationale Impulse, Kontrollzwang, sind einige Themen. Da tun sich im wahrsten Sinne des Wortes, Abgründe auf. Auszug aus dem Buch der Transite von Robert Hand: "Vor allem erlebt man, dass im eigenen Inneren Kräfte erwachen, die alles und jeden zu beherrschen streben."  Derjenige, der nicht versucht, sich selbst zu wandeln/plutonisch transformieren, für den wird dieser Transit sehr unangenehm. 

Am 24. August haben wir Mars/Saturn Konjunktion, auf 9 Grad Schütze. Mond/Mars Erdogans sind auf 8 Grad Schütze eh immer  leicht reizbar.   Wenn da Saturn und Mars direkt darauf sitzen, verheißt das nichts Gutes.   Da wird jemand ausgebremst, was zu überhitzten Reaktionen führen kann. Mars ist mundan auch das Militär. Kommt da nochmal was? 
Frau Merkel und Herr Putin haben ebenfalls ihren Mars im Schützen, allerdings dauert es noch bis nächstes Jahr, bis Saturn dann dort sein wird. 

Die Hoffnung war nur ein kleines zartes Pflänzchen. Nach wenigen Stunden zerbrochen.  Erdogan wird  seine Macht zementieren. Pflanzen der Hoffnung, Freiheit und Demokratie, ...werden wachsen. Nature always finds a way... die Natur findet ihren Weg.

Die Türkei hat in ihrem Gründungshoroskop (29.10.1923 - 20.33 Uhr EET, Ankara)  Uranus am Fische MC. Neptun und Chiron im Transit helfen dabei, alte Strukturen aufzulösen und Neues kann entstehen. In Freiheit (Uranus!)    Dieser Aspekt wird sich seinen Weg suchen. Eine Revolution ist möglich, nicht mit Militär, auf anderer Ebene,  vielleicht braucht es nur andere Akteure!
 


Alle Texte (co) Karin Mayer - sofern es nicht anders gekennzeichnet ist. 
Wenn die Quellenangabe dabei steht, dürfen auch Auszüge aus dem Text geteilt und weiterempfohlen werden. Doch bitte immer mit Quelle und Link; 
Herzlichen Dank! 
Bildquelle: (co) Karin Mayer 
Bilder dürfen nicht kopiert und anderweitig verwendet werden! 

1 Kommentar:

  1. Have geglaubt, dass die Türkei ein Jungfrau Land ist.:-) ich denke, der erdogan seine Tage sibd so, oder so, gezählt. Möchtest du Adler Federn? Echte, aus Österreich?

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Über mich

Mein Bild
Wunderland
Erde mein Körper ☽✩☾ Wasser mein Blut ☽✩☾ Luft mein Atem ☽✩☾ Feuer mein Geist ☽✩☾ Darf ich mich vorstellen? Ich bin keine echte Fee, obwohl ich mir manchmal wünsche einen Zauberstab zu haben, um den Menschen ein wenig zu helfen. Im Feenstadl finden die Leser viel über das Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur. Von der Feenküche bis zur Astrofee ist für Leib und Seele was dabei. Nicht abgehoben, lieber erfrischend, manchmal mit einem Augenzwinkern! Ich hoffe, dass ich den Lesern ein wenig von der Freude die ich beim bloggen habe, weiter geben kann. Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr erfahren wollt, dann lesen wir uns vielleicht bald.

Seitenaufrufe seit Juli 2012